Strickmaschinen Übersicht einfach erklärt für Anfänger.

Aktualisiert: Okt 17


Welche Möglichkeiten hat eine Strickmaschine?

Was ist der Unterschied zwischen Fein-, Mittel- und Grobstricker?

Mit diesem Beitrag möchte ich alle Fragen beantworten,

für all diejenigen die sich für eine Strickmaschine interessieren oder sich die Frage stellen ob es sich überhaupt rentiert eine Strickmaschine anzuschaffen.

Bei der Auswahl einer Strickmaschine sollten Sie sich als erstes die Frage stellen, was will ich damit Stricken?

Sollte es dicke Wolle oder eher dünne Wolle sein?

Welche Funktionen sollen die Maschine haben?

Soll es Muster stricken können wie Ajour, Norweger,

Fang- Patent, Vorleger, Webmuster, Loch-Effekt.


In einigen Beiträgen habe ich gelesen des ein Grobstricker für Anfänger empfohlen wird, da es nur 114 Nadeln hat und damit übersichtlicher ist als ein Mittelstricker mit 200 Nadeln oder ein Feinstricker mit 220 Nadeln.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen dass es nicht stimmt, da der Abstand von 9 mm zwischen den Nadeln zu einer unstabilen Struktur des Strickstücks führt und es verzieht sich dabei in die Länge oder Breite. Je nach Material, Struktur und Dicke der Wolle. Das ist zu kompliziert für Anf